Same procedure… wenn das Jahr mit einer Erkältung beginnt

Jeder kann ein Lied davon singen: der Hals kratzt, die Nase läuft, der Kopf schmerzt. Schnell an Hausmittel erinnert oder ins Internet geschaut – aber die Sammlungen dort sind meistens nicht übermäßig kreativ. Ich habe meine Erkältung für einen kleinen ‚wisdom of crowds‘ – Check genutzt, und bei Facebook und Twitter um Erkältungstipps gebeten. Bei Twitter gab’s kaum nennenswerte Hinweise – abgesehen vom NDR-Fernseh-Chefredakteur der mir zu Zitrone, Honig und Musik riet.

Richtig gebrummt dagegend hat’s bei Facebook – und diese Zusammenstellung möchte ich gern zur Verfügung stellen. Vielen Dank an die Tipp-Geber, das war wirklich beeindruckend!

Voilà:

Es war einmal… Das Leben 03 Abwehrsystem Ganze Folge

Ganze Serie hier: http://neanderpeople.npage.de/es-war-einmal.html Heute lernen

  • Kristina Dieckert Kenn ich
  • Jonas Jordan Im Moment hilft mir Tee mit Zitrone und nem Löffel Honig, aber du musst mit dem Honig warten, bis der Tee etwas abgekühlt ist, sonst wirken die Enzyme nicht.
  • Rebecca S. Schmidt Bei Husten: Infrarotlichtlampe, so 15 Minuten, wärmt schön , Salbeitee, gern auch ne Salbe mit ätherischen Ölen, die dann auf die Brust geschmiert wird und Ruhe
  • Vera Cornettii Danke Rebecca S. Schmidt – Tipps, die man nicht an jeder Ecke liest! Ich hoffe, du bist fit und benötigst gerade keine Infrarot-Lampe…
  • Rebecca S. Schmidt Leider hab ich noch bissl an meinem Husten zu knabbern, daher sind die Tpps ganz frisch … Sie haben sehr gut gegen den starken, dollen Husten geholfen, aber dann braucht es noch ein paar Tage Geduld … Sonst geht es mir aber gut
  • Nicole Grotenrath-Broicher von Mama verwöhnen lassen !!!
  • Vera Cornettii Nicole Grotenrath-Broicher, das führt zu gelegentlichen Erstverschlimmerungen… hihi
  • Kathy Petit Chou Chou Zwiebelsaft gegen husten,schmeckt zwar nicht so besonders,aber hilft tatsächlich;-)
  • Caroline Prange Frischer Ingwer und Zitrone in kochendes Wasser und trinken. Knoblauch essen. Inhalieren. Nasendusche. Frische Luft. Fußbad. Rotlicht. Und generell: kein Fleisch essen.
  • Vera Cornettii Kathy Petit Chou Chou, danke für den Tipp – wie gewinnt man diesen Zwiebelsaft? Caroline Prange, warum kein Fleisch? Habe ich noch nie gehört, klingt interessant.
  • Andreas Nohsia Grippostad C
  • Andreas Nohsia Gute Besserung !
  • Kathy Petit Chou Chou Soweit ich mich erinnere muss man die zwiebeln pressen und den Saft mit Honig vermengen,glaub man muss auch einige zwiebeln pressen um die Menge von einem Pinchen zu erreichen,das ganze wird dann minimal erwärmt,ich erinnere mich das früher wenn ich krank war immer eins von den Pinchen in denen der Saft war auf der Heizung stand,denke wärmer sollte es auch nicht sein…
  • Kathy Petit Chou Chou Gegen halsschmerzen sollen auch Quarkauflagen helfen,hab ich aber keine Erfahrungen mit machen können und bei Fieber wadenwickel mit essig oder Zitronensaft verdünnt natürlich;-)
  • Martin P G Sarossy Ein Krug oder Glas warmes Bier und in ein heißes Bad steigen. Über Nacht haste dann alles böse ausgeschwitzt
  • Pia Langmann definitiv frischer Ingwer, zitrone und Minze in kochendes Wasser und brav mindestens einen Tag über trinken bis zum umfallen. spült alle Giftstoffe aus…
  • Sebastian Lauer Salbei- und Kamillentee, auch wenn’s nicht sonderlich doll schmeckt. Vielleicht auch Husten- und Bronchial-Tee – gibt’s in der Apotheke oder bei Rewe. Warm anziehen und auch nachts einen Schal tragen.
    Falls Du Allergien hast. Ich bilde mir tatsächlich auch ein, dass Cetirizin eine normale Erkältung bekämpft – das ist aber wohl rein psychologisch.
    Meine Mutter hat mir außerdem mal so ein kleines Stoffsäckchen genäht und das mit Dinkel befüllt. Das dann z.B. in der Mikrowelle warmmachen und entweder um den Hals legen oder bei Husten eher vorn auf die Bronchien.

    Gute Besserung

  • Caroline Prange Seit dem ich kein Fleisch mehr esse werde ich nicht mehr krank. Vorher war ich ständig krank, hatte Schweinegrippe, Keuchhusten, dauernd Erkältungen. Seit zwei Jahren kein Feisch mehr und seit dem nur eine kleine Erkältung.
  • Julia Amberger Vodka
  • Siri Ka gegen Husten hilft z.B. Thymian oder Zwiebelsaft (Zwiebel hacken und mit Zucker mischen, das Ganze dann etwas stehen lassen und den Saft löffeln).
    Hühnersuppe mit Ingwer und Chillie (für die nicht-Vegetarier)
    Trinken, trinken und noch mal trinken…
    Meditonsin ist auch nicht zu verachten…allerdings nur, wenn es sehr frühzeitig genommen wird
  • Sebastian Lauer Salviathymol gurgeln könnte noch helfen.
  • Vera Cornettii Danke Julia Amberger und Martin P G Sarossy für die hochprozentigen Hinweise; auch an Pia Langmann merci (du auch in München? ) – digas-Gott Sebastian Lauer – dieses Kissen ist exzellent. Habe eines mit Kirschkernen
  • Siri Ka Oh, was bei Husten auch gut hilft ist der Besuch einer Salzgrotte, eines Gradierwerks oder man fährt ans Meer…setzt aber voraus. dass sowas in erreichbarer Nähe ist
  • Sebastian Lauer –> mit ein bisschen Fahrzeit: Watzmann-Therme!!
  • Christian Müller Hühnersuppe, Zwiebelsaft (Zwiebeln kleinschneiden, ordentlich Zucker drüber, stehen lassen und ein paar Stunden später den Saft trinken), viel schlafen.
    Letztendlich behandelst Du jedes Symptom mit Hausmitteln und schläfst soviel es geht. Der Körper macht den Rest. Und die Freundin hilft auch
  • Ly Dia Also mich hat’s gestern auch erwischt… Gliederschmerzen und das volle Programm! Ich hab folgendes eingenommen und mir geht’s heute schon wieder besser: heiße Zitrone und en großer Löffel Honig dazu eine Aspirin +C und Echinacin (pflanzliches Medikament) und dazu warme Socken und ab ins Bett! das mit den Zwiebeln kenn ich auch macht meine Mutter immer bei Husten und so sie schneidet Zwiebeln und macht kandiszucker darüber in ein „Einmach“Glas und Über nacht stehen lassen! Und dann den Saft trinken. Wünsch dir gute Besserung und drück mir deine Mama!!!
  • Vera Cornettii Danke, ihr feinen Menschen!
  • Siri Ka meine Oma hatte immer Wick Vaporub da. Wenn ich erklätet war, hat sie mir das auf Brust und Rücken getan
  • Rebecca S. Schmidt Hab noch was gegen Husten vergessen (vl. wurde es schon erwähnt, dann sorry ): Zwiebel kleinhacken, mit Zucker mischen –> warten bis es Saft ergibt, diesen dann trinken
  • Chris Simon Die „werdwiedergesundsuppe“ deiner Mum dazu Thymian und Salbei als Tee aufgegossen, mit reichlich Honig …. Wärmflasche und Couch/ Bett mit nem guten Buch …. Dann wirst du ganz schnell wieder gesund
  • Chris Simon Achso, ich kann mich da entsinnen, dass mir jemand erzählt hat, dass quarkwickel wahre Wunderwaffen sein sollen …
  • Veronika Streuer wenn die Nase läuft: Nasendusche… ist erst gewöhnungsbedürftig, hilft aber… Und überhaupt im Winter Zink nehmen, das hilft den Abwehrkräften auf die Sprünge…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s