Lasst sie nicht heiraten!

Pläydoyer wider die Hochzeit von Ernie & Bert

Bis zum Hals steckt Amerika in einer das Land spaltenden Diskussion. Truppen im Irak? Herabstufung der Bonität? Nicht doch! Es geht um die Forderung des Schwulen-Aktivisten Lair Scott. Er fordert, dass Ernie und Bert heiraten dürfen. Verhaltener Applaus – denn ja, wenn man den Sesamstraßen-Stars die Hochzeit untersagt, besteht die Gefahr, dass die beiden (weiterhin) in wilder Ehe zusammen leben, im gleichen Bett … und ja, uiui. Andererseits, lassen wir die Kirche im Dorf, die Puppen in der Glotze und bleiben gedanklich über der Gürtellinie…

Denn: Nicht mal in Amerika ist ein Coming-Out Bürger- oder gar Puppenpflicht; will heißen: ob Ernie und Bert schwul sind, das wissen nur sie selbst.

Eines zeigt die Diskussion allerdings ganz gewiss: Dem Leben unterhalb der Puppen-Taille wurde bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Statistiken, repräsentative Umfragen, scharfzüngige Essays – bisher wurden wir davon verschont. Fragt sich nur, wie lange noch.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lasst sie nicht heiraten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s